Ich schlage Folgendes vor...

Gutschein: Restwert-Gutschein generieren und versenden

Sobald jemand weniger bestellt, als der Betrag auf dem Gutschein hergibt, verfällt der Gutscheinrestwert. Das heisst, bei einem 20 EUR Gutschein und einem Einkauf von nur 10 EUR, verfallen die restlichen 10 EUR einfach. Das ist insbesondere für den Kunden sehr unbefriedigend! Wenn er allerdings automatisch einen Gutschein über den Restwert bekommen könne, wäre das für alle Beteiligten sehr vorteilhaft!

4 Stimmen
Abstimmen
Anmelden
Erledigt!
(Denken ...)
Reset
oder melden Sie sich an mit
  • facebook
  • google
Angemeldet als (Abmelden)
Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
AHorstK teilte diese Idee  ·   ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →

1 Kommentar

Anmelden
Erledigt!
(Denken ...)
Reset
oder melden Sie sich an mit
  • facebook
  • google
Angemeldet als (Abmelden)
Einreichen ...
  • AdminRoger Rehnelt (CEO, wpShopGermany) kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Hallo!
    Ist es nicht eher als eine Marketingmaßnahme zu sehen, dass der Kunde den Gutschein einmalig einreicht und damit Umsatz generiert, anstatt diesem verwaltungsintensiv einen neuen Gutschein auszustellen?
    Will heißen: vermarkten Sie den Gutschein doch so: "einmalig einzulösen, keine Guthabenverrechnung" und verweisen direkt auf eine Auswahl der Produkte, welche auf den Gutschein passen.

Feedback- und Wissensdatenbank